Der Freyspriester Hrafnkell

Erzähler: Frank Schlegel
Hrafnkell: Lucas Kreling
Sam: Simon Dierks
Thordis: Birte Kohring
Hallfred : Till Lorenzen
Thorgeir: Bastian Constapel
Mörd: Stefan Zeppenfeld
Einar: Daniel Meyer
Eyvind: Max Buerkel
In weiteren Rollen:
Svenja Boberg, Carolin Dylla, Florian Enkrott, Marcel Greiner

Barbour Men Jacke Radfahren Anti-Falte Tinford Gesteppte Gr黱

Barbour Men Jacke Radfahren Anti-Falte Tinford Gesteppte Gr黱

BUY NOW

270.00
140.00

, Dustin Hoffmann, Janina Lackmann, Suthan Keethes, Sophia Kisfeld, Jessica Klug, Jan Koch, Thomas Küper, Tuva Reinshagen, Christopher Ratter, Nina Romming, Carolin Schleithoff, Philipp von Schmeling, Lars Uebel, Sascha Wandhöfer
Der Freyspriester Hrafnkell ist eine von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen preisgekrönte Hörspielproduktion von Butchers & Duchess und Radio Q aus dem Jahr 2013, die auf der mittelalterlichen isländischen Hrafnkels saga beruht. Allerdings weicht das Hörspiel an einigen markanten Punkten von der Saga ab.

Der Freyspriester Hrafnkell ist ein mächtiger und brutaler Mann

Barbour Herren Blazer Tragbar Innenfutter aus 100% Polyester F黨ren Schokolade

Barbour Herren Blazer Tragbar Innenfutter aus 100% Polyester F黨ren Schokolade

BUY NOW

309.00
179.00

, der für seine zahlreichen Totschläge keinerlei Buße leistet. Nachdem er jedoch den Sohn seines Nachbarn erschlägt, strebt dieser einen Gerichtsprozess an

Barbour Lady Jacke Kletterei Beadnell Polarquilt Schwarz

Barbour Lady Jacke Kletterei Beadnell Polarquilt Schwarz

BUY NOW

296.00
166.00

. Unterstützung findet er bei seinem Neffen Sám, während die mächtigen Großbauern ihnen keinerlei Hilfe gewähren. Erst als Sám die schöne Thordis trifft, beginnt sich ihr Blatt zu wenden. Mit ihrer Unterstützung gelingt es Sám ein Urteil gegen den übermächtigen Hrafnkell zu erwirken und dieses auch durchzusetzen, der daraufhin seinen Hof und sein Ansehen verliert. Allerdings gelingt es Hrafnkell in der Folge erneut zu Macht und Geld zu kommen und sich an seinen Widersachern zu rächen.
Auch wenn die Hrafnkels saga Vorlage des Hörspiels ist, löst es sich an wichtigen Punkten von seiner Vorlage, um z.B. dem starken Frauenbild der Isländersagas Rechnung zu tragen.
Das Hörspiel beginnt, anders als die Saga, nicht erst in Island, sondern bereits in Norwegen. Hier wird die Geschichte Hallfreds, Hrafnkels Vater, erzählt, der zu den ersten Landnehmern auf Island gehörte. Dabei wird offensichtlich die wissenschaftliche Theorie vertreten, dass die Etablierung der Monarchie in Norwegen ein bedeutender Grund für die Besiedlung Islands war.
Die Figur der Thordis im Hörspiel ist frei erfunden. Sie übernimmt zwar die Funktion des Thorkell aus der Vorlage, spielt aber auch für den weiteren Verlauf des Hörspiels eine wesentliche und bedeutendere Rolle, als Thorkell in der Saga. Damit repräsentiert sie den für Isländersagas nicht unüblichen Typ einer starken und unabhängigen Frau

Duvetica Frauen Daunenjacke Faltbare Innenfutter aus 100% Polyester Thia Gelb

Duvetica Frauen Daunenjacke Faltbare Innenfutter aus 100% Polyester Thia Gelb

BUY NOW

813.00
227.00

. In der Saga hingegen treten Frauen in dieser Rolle nicht in Erscheinung.
Die Liebe von Thordis und Sám, sowie ihre spätere Ehe ist ebenfalls frei erfunden.
Während die Saga damit endet, dass Hrafnkell Sám lediglich von seinem Hof vertreibt, tötet er im Hörspiel Sám und seinen Bruder Eyvindr in einer großen Schlacht. Thordis hingegen zieht wieder zu ihrer Familie. Sie bekommt noch einige Anträge, bleibt in der Folge aber unverheiratet.
Das Hörspiel gewann beim Campus-Radio-Preis 2014 den Anerkennungspreis in der Kategorie Kreative Programmleistung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen.
Das Hörspiel zum Download. (Kostenlos)